Chemische Reinigung / Beizung

 

Die Rohrer Group hat sich neben der Beiztechnik auf die chemische Reinigungs- und Entgasungstechnik von chemischen und petrochemischen Anlagen, Raffinerieanlagen und Tanklagern spezialisiert.

Chemische Reinigung

Bei der chemischen Reinigung wird der erforderliche Additiveinsatz von der Laboranalyse bestimmt und das Reinigungsverfahren (Auftriebs-, Gegenstrom-, Kaskaden- oder Kreislaufverfahren) der Bauart der zu reinigenden Anlagenteile, den Betriebsbedingungen und der Art der Verschmutzung angepasst. Nach Durchführung der chemischen Reinigung werden die Rückstände neutralisiert und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt.


Mit den richtigen Verfahrenstechniken in Kombination mit speziellen Reinigungsadditiven und dem Know-how unserer Mitarbeiter lassen sich auch äußerst komplexe Aufgabenstellungen bewältigen.

Kundennutzen bei Anwendung der chemischen Reinigung:

 

  • Erzielung höchster Reinigungsergebnisse
  • Minimierung des Energieaufwandes bei gereinigten Anlagenteilen
  • Senkung der Betriebskosten
  • Erhöhung der Lebensdauer
  • Zeit- und Kosteneinsparung durch Minimierung von z.B. Demontagearbeiten und Einrüstungen im Vergleich zu konventionellen Reinigungsverfahren