Wasserhochdruck Reinigung

Rohrleitungs- / Kanalreinigung

Die Reinigung von Rohrleitungen mittels Wasserhochdrucktechnik hat sich seit Jahrzehnten in allen Branchen der Industrie bewährt und ist auf Grund der variablen Einsatzmöglichkeiten und hohen Reinigungsleistung aus der Verfahrenstechnik nicht mehr wegzudenken. Der von der Rohrer Group eingesetzte moderne Fuhrpark und das umfangreiche Equipment deckt die gesamte Palette der Anwendungsmöglichkeiten ab.

Im Gegensatz zu anderen Reinigungsverfahren lassen sich sogar Rohrleitungen, die von härtesten Produkten verunreinigt sind und keinen freien Durchgang mehr haben, von den Verschmutzungen befreien. Das geschieht mit einem Arbeitsdruck zwischen 1.000 und 3.000 bar.

Größe, Lage und Art der Verunreinigung, Materialbeschaffenheit und örtliche Gegebenheiten bestimmen in der Regel die vielfältige Auswahl an technischen Hilfsmitteln für die zu reinigenden Rohrleitungen oder Kanäle. Mit dem richtigen Equipment und dem Know-how unserer Mitarbeiter lassen sich auch äußerst komplexe Aufgabenstellungen bewältigen.

Die Reinigung erfolgt mit Wasser und diversen Spezialdrehdüsen.