Gefahrguttransporte ADR / Saugfahrzeuge / Hochdruckkombi

Seit Jahrzehnten arbeitet die Rohrer Group mit Spezialfahrzeugen zum Absaugen und Transport von Gefahrstoffen und gefährlichen Flüssigkeiten.

Mit einer umfangreichen Flotte an Saugfahrzeugen mit ADR Zulassung werden alle Arten von flüssigen bzw. pastösen Rückständen aus der Produktion zu Entsorgungsstellen transportiert. Auch Rohöltransporte aus Fördergebieten zu Raffinerieanlagen werden unter eigenständiger Disposition mit modernsten Saugfahrzeugen (Online Füllstandsüberwachung, GPS Tracking, etc.) seit Jahren erfolgreich durchgeführt.

Eine Besonderheit unter den Reinigungsfahrzeugen stellen die Hochdruckkombis dar. Mit diesen Fahrzeugen ist es möglich Reinigungsarbeiten mit Wasserhochdruck durchzuführen und die anfallenden Reinigungsrückstände mit der integrierten Vakuumpumpe in den Kessel des Fahrzeugs aufzunehmen und abzutransportieren.

Die in der Rohrer Group zum Einsatz kommenden Hochdruckkombis verfügen über technische Ausstattungen und Leistungsmerkmale auf höchstem Industrielevel:

  • Kesselaufbauten mit ATEX und ADR Zulassung
  • Schiebetrennwände im Kessel
  • 2 Hochdruckpumpen vom LKW angetrieben
  • Leistung 2x 82L/min bei 1100bar
  • Vakuumanlagen mit 3100m³/h
  • Zusätzliche Kreiselpumpe 30m³/h 6bar

 

< Zurück zur Übersicht